Direkt zum Inhalt wechseln

Häufige Fragen

Damit Sie sich gut zurechtfinden, haben wir Ihnen hier die am häufigst gestellten Fragen zusammengetragen.

FAQ Mietpark

All unsere Preise sind Nettopreise in Euro pro Tag und zzgl. der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Sobald Sie Fahrzeuge oder Anhänger unseres MIETparks mieten, benötigen wir als Nachweis Ihren gültigen Ausweis und Führerschein Klasse B.

Ja, die anfallende Kaution können Sie mit dem entsprechenden Verwendungszweck auf eines der folgenden Bankkonten überweisen oder BAR in unserem MIETpark in Landau oder Münchweiler entrichten. Diese wird bei einwandfreier Rücknahme mit den angelaufenen Kosten verrechnet, die aus dem Mietvertrag resultieren.

Ihre Kaution können Sie auf folgende Bankverbindung überweisen: Sparkasse SÜW Landau, IBAN: DE 26 5485 0010 1700 211038, BIC: SOLADES1SUW oder VR-Bank Südpfalz eG, IBAN: DE 91 5486 2500 0001 811126, BIC: GENODE61SUW

Nein, Sie können Ihren Mietzeitraum selbst bestimmen und individuell nach Ihrem Bedarf verlängern.
Die Mietzeit endet je nach Vereinbarung.
In unseren AGB´s finden Sie alle wichtigen Details zu Miete, Vertagsabschluss und weiteres.
Je nach Vereinbarung kann die Selbstabholung bei uns im Lager von Montag bis Freitag, durchgegehend 07:00 – 17:00, im Lager 257 zu 24/7 erfolgen. Alternativ bieten wir gerne die Lieferung zu Ihrer Baustelle an.
Durch unsere Servicewerkstatt sind wir bei jeder Störung oder Schadensfällen nah an unseren Kunden und können mit unseren eigenen Servicemonteuren schnell auf der Baustelle vor Ort unterstützen.

Nach dem Mietende werden mit der letzten Mietrechnung die angefallenen Kosten von der Kaution abgezogen und auf Ihr Kundenkonto überwiesen. Auf Wunsch erfolgt die Überweisung auch gerne auf ein genanntes Girokonto.

Wir empfehlen jedem Kunden eine gereinigte und vollgetankte Rücklieferung um Kosten zu sparen. Da jeder Kunde sein Mietgerät vor Mietbeginn gerenigt und vollgetank übergeben bekommt, müssen wir diesen Zustand bei Rückgabe wiederherstellen und dieser Aufwand wird in Rechnung gestellt.
Sie nehmen die Maschine freitags mit und bringen sie gleich montags früh bis 08.00 Uhr zurück? Dann zahlen Sie nur einen Tag Miete.
Nein, für uns ist nur wichtig, dass Sie uns die Abladestelle kennzeichnen bzw. einen freien Zugang zur Baumschine gewährleisten. Der Maschinenschlüssel kann im Nachgang per Post oder persönlich vorbeigebracht werden.
Selbstverständlich. Nutzen Sie einfach unseren Full Service und wir übernehmen die Planung, Überwachung, Lieferung und Abholung, sowie die Montage und Demontage von Ihrer benötigten Absperrtechnik, damit Sie Ihren Kopf für wichtige Dinge frei haben.

Nach Abschluss Ihrer Arbeiten melden Sie bitte die Maschine direkt bei uns im MIETpark unter Tel:06341 9877170 zur Abholung frei. Alternativ können Sie auf Mietpark@gerach-gruppe.de die Maschine frei melden, sodass die Berechnung der Miete gestoppt werden kann. Die Abholung wird anschließend eingeplant und vor Ausführung bei Ihnen telefonisch abgestimmt.

FAQ Entsorgung

Unseren Containerdienst können Sie in zwei einfachen Schritten beauftragen. Schritt 1: Sie wählen auf unserer Homepage Ihre gewünschte Abfallart und Ihre Containergröße aus. Danach kommen Sie direkt auf unser Kontaktformular, bei dem Sie Ihre Kontaktdaten und den Wunschtermin hinterlegen können. Sobald Ihre Anfrage bei uns eingegangen ist, rufen wir Sie zur persönlichen Beratung und gemeinsamen Planung der Erststellung an.

Sofern der Stellplatz öffentlich zugänglich ist, ist Ihre Anwesenheit zwar nicht zwingend notwendig, jedoch wünschenswert, um unseren Fahrer anzuweisen, wo der Container stehen soll. Auf öffentlichen Stellplätzen verhält es sich anders. Hier ist Ihre Anwesenheit erforderlich, da die Genehmigung genau vorweist, wo und wie lange der Container stehen darf.

Sie alleine entscheiden, wie lange der Container bei Ihnen stehen soll. Wenn Sie eine Abholung oder einen Tausch des Containers möchten, sprechen Sie uns an unter Tel: 06341 98 77 50 oder via E-Mail an dispo@gerach-gruppe.de. Unser Fahrer kann aufgrund unserer effizienten Tourenplanung keine Termine vereinbaren.

Dies aus der Ferne pauschal zu beurteilen, fällt auch uns schwer. Zu empfehlen ist im Zweifel jedoch den nächstgrößeren Container zu wählen, denn Mehrkosten entstehen dabei nicht. Damit Sie eine bessere Größenvorstellung unserer Container bekommen schauen Sie sich gerne unsere Containerübersicht an. Sie sind sich unsicher? Wir beraten Sie gerne unverbindlich und kostenlos vor Ort. Bei Hausräumungen stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite – Wir packen auch gerne mit unserer Manpower mit an!

In der Regel stellen bzw. holen oder tauschen wir den Container zum nächsten Werktag. Eine sichere Lieferung garantieren wir Ihnen bei einer Vorlaufzeit von 2 Werktagen.

Eine Stellgenehmigung brauchen Sie, wenn der Container auf öffentlichem Grund, wie auf Gehwegen, öffentlichen Parkplätzen, Straßen, stehen soll. Denken Sie daran, die Genehmigung beim zuständigen Ordnungsamt der Stadtverwaltung bzw. der Kommune frühzeitig zu beantragen. Diese muss uns bereits vor der Stellung des Containers vorliegen. Brauchen Sie Absperrtechnik oder eine Containersicherung? Auch hier stehen wir Ihnen beratend zur Seite.

Vor allem in den 1960er bis 1980er Jahren wurden Eternitplatten, also asbesthaltige Faserzementplatten zu Sanierungs- und Renovierungsarbeiten benutzt. Die Demontage und Entsorgung dieses krebserregenden Stoffes unterliegen strengen Regeln. So darf der Abbau nur durch ein Fachunternehmen mit der Fach- und Sachkunde TRGS 519 durchgeführt werden. Bereits vor dem Abtransport muss Asbest in spezielle BigBags verpackt werden. Diese bekommen Sie bei uns in verschiedenen Größen. Wir, als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb, übernehmen für Sie den Rest. Selbstverständlich erhalten Sie einen Nachweis, den Übernahmeschein, den Sie über mindestens 2 Jahre behutsam aufbewahren. Denn hier unterliegen Sie einer Nachweispflicht für die Entsorgung (ausgenommen Privathaushalte und Abfallerzeuger unter 2 to)
Unsere Abrollcontainer verfügen über vorderseitige Klappen und bieten so einen ebenerdigen Einstieg. Somit können größere Mengen problemlos “hineingetragen” werden. Eine größere Rangierfläche und fester Untergrund zur Stellung des Containers sind Voraussetzung.
Zur Erstbestellung eines Containers oder Schüttguts ist eine Kautionszahlung fällig. Die Höhe richtet sich nach dem Leistungsort und der Abfallart und wird mit der Endrechnung als Gutschrift verrechnet.
Unsere Absetzcontainer dürfen mit maximal 6 t und unsere Abrollcontainer mit 10 t beladen werden. Bedenken Sie die Witterungsverhältnisse und bestellen Sie kleinere Container für schwere Abfälle. Denn mit einer optimalen Beladung vermeiden Sie eine Leerfahrt und zusätzliche Transportkosten.
Eine Durchfahrtsbreite von mindestens 3 Metern, eine Durchfahrtshöhe von mindestens 4 Metern und genügend Platz zum Rangieren, mehr brauchen wir nicht, um den Container zu platzieren. Ihnen reicht der Platz nicht? Wir bieten Ihnen verschiedene Alternativen: 1. Sammeln Sie Ihren Abfall in BigBags (bei uns vor Ort erhältlich), und wir holen sie mit unserem Kranfahrzeug für Sie ab. 2. Mieten Sie sich einen Anhänger oder Transporter aus unserem Mietpark für Ihre Entsorgung bei uns und erhalten 30% Rabatt auf den Mietpreis.
Ja, unsere abschließbaren Container sind dafür die ideale Lösung. Befüllen Sie Ihren Container mit Ihrem anfallenden Abfall und am Ende können Sie ihn durch das Schloss verschließen.
In der Regel stellen bzw. holen oder tauschen wir den Container zum nächsten Werktag. Eine sichere Lieferung garantieren wir Ihnen bei einer Vorlaufzeit von 2 Werktagen.

Bei der Abfallentsorgung von gefährlichen Abfällen, ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass jeder Erzeuger, als Nachweis für seine Entsorgung, einen Begleit- und Übernahmeschein bekommt. Mit Hilfe des Begleit- und Übernahmescheins, wird die durchgeführte Entsorgung jeder Einzelcharge eines gefährlichen Abfalls nachgewiesen. Der Begleitschein „begleitet“ damit den Abfall auf seinem gesamten Entsorgungsweg und dient somit als Nachweis der durchgeführten Entsorgung.

Der Container steht, die Beladung kann also beginnen. Doch wie werden Container richtig beladen, dass es bei der Abholung keine Probleme gibt? Damit Sie ihren Container richtig befüllen, beginnen Sie zunächst mit dem schweren Material. Danach kann er gleichmäßig weiter befüllt werden. Wenn Sie merken, dass Sie mehr Menge entsorgen müssen, als in den Container passt, ordern Sie einfach einen weiteren Container bei uns.

Wichtig: Um einen sicheren Transport zu gewährleisten, müssen Container mit einer Plane oder einem Netz gesichert werden. Deshalb darf die zulässige Maximalbeladung nicht überschritten werden.

FAQ Allgemein

Sie füllen einfach das Neukundenformular auf unserer Homepage aus und bekommen direkt ein Kundenkonto bei uns angelegt.

Eine verbindliche Reservierung erfolgt telefonisch über unsere Kollegen im MIETpark oder unseren digitalen MIETpark unserer Homepage über die Anfrageoption.

Ja, wir haben innerhalb unseres Mietkatalogs Staffelpreise. Je länger der Mietzeitraum ausfällt, desto günstiger wird das entsprechende Mietgerät.
Innerhalb unserer Öffnungszeiten können Sie gerne direkt Ihr Mietgerät zurückgeben oder Sie nutzen unsere 24/7 Rückgabemöglichkeit über unser Lager257

Natürlich können Sie alle Mietartikel auch bei uns kaufen. Besuchen Sie gerne unseren Bereich MIETpark und schauen über unsere Auswahl.

Auch an Ihre eigenen Geräte legen wir gerne Hand an, wenn es um die Reparatur geht. Unsere Service-Werkstatt steht Ihnen gerne bei Rat und Tat zur Seite.

FAQ Schüttgüter

Das Bestellen unserer Schüttgüter funktioniert in zwei einfachen Schritten. Sie wählen auf unserer Homepage Ihr gewünschtes Schüttgut und kommen danach direkt auf unser Kontaktformular, bei dem Sie Ihre Kontaktdaten und den Wunschtermin hinterlegen können. Sobald Ihre Anfrage bei uns eingegangen ist, rufen wir Sie zur persönlichen Beratung und gemeinsamen Planung der Abholung oder Anlieferung an.

Die Anlieferung kann bei großen Mengen über unseren Containerdienst erfolgen, der mit verschiedenen Behältergrößen für jedes Volumen zur Verfügung steht. Bei kleineren Mengen können Sie auch in BigBags bestellen und diese durch unser Kranfahrzeug anliefern lassen.
In der Regel liefern wir die Schüttgüter zum nächsten Werktag. Eine sichere Lieferung garantieren wir Ihnen bei einer Vorlaufzeit von 2 Werktagen.

Ja, für Selbstabholer haben wir sogar ein ganz besonderes Angebot: Ist Ihr Kofferraum zu klein für Ihre gewünschte Menge, mieten Sie sich einfach einen Anhänger oder Transporter von unserem MIETpark für Ihren Einkauf und erhalten 30% Rabatt auf das Mietfahrzeug.

Gerne liefern wir Ihnen unsere Schüttgüter getreu dem Motto „Aussuchen,anliefern abkippen! Sie bestimmen die Menge – Wir liefern.“ Auch individuellen Wünschen für Schüttgüter kommen wir gerne nach und besorgen diese innerhalb kürzester Zeit.